Bügeleisen reinigen? Mit diesen einfachen Tipps bekommt Sie das Bügeleisen schnell sauber

Wer knitterfreie Kleidung tragen möchte, der wird nicht darum herumkommen: Bügeln! Bügeln ist nicht jedermanns Hobby. Aber Bügeln mit einem schmutzigen Bügeleisen ist erst so richtig ärgerlich. Im Laufe der Zeit bilden sich auf der Unterseite des Bügeleisens dunkele Ablagerungen. Dadurch bügelt das Bügeleisen immer weniger gut. Und noch viel schlimmer - es kann Ihre Kleidung auch irreparabel beschädigen. Ab und zu sollte man deshalb das Bügeleisen sauber machen. Vor allem die Bügeleisensohle reinigen Sie am besten regelmäßig. Hier ein paar Tipps, wie Sie Ihre Bügelsohle reinigen können.

Warum sollten Sie Ihr Bügeleisen reinigen?


Ein Bügeleisen wird, wie viele andere Geräte auch, durch den Gebrauch schmutzig. Die Reinigung Ihres Bügeleisens ist oft aus zwei Gründen notwendig: Kalk und Fasern, die sich an der Bügelsohle festsetzen. Die Reinigung Ihres Dampfbügeleisens ist notwendig, weil es Wasser enthält. Das kann zur Bildung von Kalkablagerungen führen. Dieser Kalk sowie haften gebliebene Fasern und Abdrücke verschmutzen die Bügelsohle mit der Zeit, so dass sie gereinigt werden muss.

Bügelsohle reinigen, schnell und sicher mit HG

Die Bügelsohle reinigen Sie problemlos mit HG Bügeleisen Reiniger. Damit ist die Bügelsohle im Handumdrehen wieder sauber. Der HG Bügeleisen-Reiniger entfernt sogar die hartnäckigsten Rückstände am Bügeleisen.

Führen Sie die nachfolgenden Schritte aus, um mit HG Ihre Bügeleisen Beschichtung zu reinigen: 

Bügeleisen reinigen

  1. Stellen Sie die Temperatur des Bügeleisens ein auf “Wolle”.
  2. Legen Sie ein Stück Küchenpapier unter das Bügeleisen, um das flüssige Wachs aufzufangen.
  3. Neigen Sie das Bügeleisen etwas nach vorne, damit das Wachs nicht in die Dampföffnungen der Bügeleisensohle laufen kann.
  4. Reiben Sie die verschmutzten Stellen der Bügeleisensohle mit dem Stift ein. Für ein optimales Ergebnis machen Sie dabei kreisende Bewegungen mit dem Stift.
  5. Entfernen Sie eventuelle Rückstände mit einem sauberen, trockenen Tuch.
  6. Bügeln Sie anschließend einen alten Lappen oder ein Stück Küchenpapier bis die Bügeleisensohle komplett sauber ist.

De Bügelsohle reinigen mit diesen 4 Tipps

Um den Bügeleisen-Boden zu reinigen eignet sich am einfachsten HG Bügeleisen Reiniger. Sie möchten Ihr Bügeleisen lieber auf andere Art reinigen? Zur Reinigung Ihres Bügeleisens können Sie einige Alternativen ausprobieren. Wir können nicht garantieren, dass diese funktionieren, und die Anwendung erfolgt auf eigene Gefahr.

1. Das Bügeleisen putzen mit Salz

Man kann die Bügelsohle mit Salz reinigen. Dadurch werden Schmutz und eingebrannte Stoffreste auf der Unterseite entfernt. Um Ihr Bügeleisen mit Salz zu reinigen, streuen Sie etwas Salz auf ein fettfreies (Back)Papier oder eine Zeitung. Bügeln Sie mit dem warmen Bügeleisen darüber. Das Salz und das Papier nehmen den Schmutz auf. Für ein perfektes Resultat wischen Sie das Bügeleisen anschließend mit einem Baumwolltuch ab.

2. Das Bügeleisen reinigen mit Alufolie

Für die Reinigung der Bügelsohle kann auch ein Stück Alufolie verwendet werden. Legen Sie ein Stück Alufolie auf das Bügelbrett und bügeln Sie darüber. Die Bügelsohle wird dabei von Rückständen befreit.

3. Reinigung der Bügelsohle mit EssigBügeleisen sauber machen

Sie können das Bügeleisen auch mit Weißweinessig oder Reinigungsessig reinigen. Durch die Säure lösen sich die Verschmutzungen. Es gibt hier zwei Möglichkeiten. Sie können eine Tasse Essig erhitzen und den Essig mit einem Tuch auf die Bügelsohle reiben. Die Verschmutzungen, die sich lösen, lassen sich dann mit einem sauberen, feuchten Tuch vollständig entfernen. Alternativ können Sie ein Tuch in eine Schale Essig legen. Stellen Sie dann das Bügeleisen auf das in Essig getränkte Tuch und lassen Sie es eine halbe Stunde stehen. Anschließend können Sie die Bügelsohle mit einem feuchten Tuch abwischen. 

4. Die Keramiksohle des Bügeleisens reinigen mit Nagellackentferner

Sind Reste von Polyester oder Vinyl an der Bügelsohle haften geblieben? Lassen Sie das Bügeleisen vollständig abkühlen und geben Sie dann mit einem Tuch etwas Nagellackentferner auf die Verschmutzungen. Reinigen Sie das Bügeleisen anschließend mit Wasser, bevor Sie das nächste Mal bügeln.

Haben Sie selbst einen guten Tipp für die Reinigung des Bügeleisens? Immer her damit!

Häufig gestellte Fragen zur Reinigung des Bügeleisens

Warum muss ich mein Bügeleisen reinigen?

Kalk und Fasern verschmutzen die Bügelsohle. Das mindert die Bügelqualität des Bügeleisens und kann die Kleidung beschädigen.

Wie reinigt man ein Bügeleisen?

Sie können die Bügelsohle reinigen mit:

  • Salz
  • Alufolie
  • Essig
  • Nagellackentferner (um das Bügeleisen zu reinigen von Kleberesten, Polyester oder Vinyl)

Welches HG-Produkt kann ich verwenden, um die Bügeleisen Gleitfläche zu reinigen?

Die Bügelsohle reinigen Sie problemlos mit HG Bügeleisen Reiniger.



Können Sie erklären, warum Sie diesen Tipp nicht nützlich finden?

Empfohlenes Produkt

Interessiert an HG Bügeleisen Reiniger?

Finden Sie unten eine Verkaufsstelle in Ihrer Nähe oder bestellen Sie online bei einem unserer Vertriebspartner.

HG ist unter anderem in folgenden Geschäften und Webshops erhältlich:
Unser Lagerhaus Neu
HORNBACH
AMAZON
FAMILA
REWE
ADEG Willkommen Daheim
EDEKA
MARKTKAUF
Leider wurden keine Webshops gefunden, die dieses HG-Produkt online anbieten.
HG Bügeleisen Reiniger

Empfohlenes Produkt

HG Bügeleisen Reiniger

1st

Andere Tipps für Textilien & Flecken