Tipps zur Beseitigung von Verstopfungen

Tipps zur Beseitigung von Verstopfungen

Wir haben ein paar praktische Tipps für Sie gesammelt, um Verstopfungen schnell und wirksam zu beseitigen. Wenn Sie gerade entspannt unter der Dusche stehen, ist es schließlich extrem ärgerlich, knöcheltief im Wasser zu stehen, weil die Dusche nicht mehr abläuft. Oder wenn plötzlich die Spüle nicht mehr abläuft, nachdem Sie kurz zuvor die Fritteuse sauber gemacht haben. Zum Glück gibt es unterschiedliche Methoden, um die Abflussleitungen wieder frei zu bekommen.

Nachstehend können Sie lesen, wie Sie:

• Die Spüle reinigen
• Den Küchenabfluss reinigen

Über die vorstehenden Links erfahren Sie, wie Sie hartnäckige Verstopfungen an den genannten Stellen schnell beheben können.

Verstopfungen vermeiden

Natürlich möchten Sie am liebsten verhindern, dass der Abfluss verstopft. Der wichtigste Tipp, den wir Ihnen geben können, ist nichts in der Spüle, im Waschbecken oder der Toilette wegzuspülen, das dort nicht hinein gehört. Hartnäckige Verstopfungen in der Küche verhindern Sie zum Beispiel, indem Sie Speisereste so weit wie möglich vom Geschirr abwischen, bevor Sie das Geschirr abwaschen. Fett aus der Pfanne mit Papiertüchern auswischen, bevor Sie die Pfanne abwaschen. Im Badezimmer hilft es, wenn Sie alles regelmäßig sauber machen und täglich Haare aus dem Duschabfluss entfernen. Und es liegt auf der Hand, dass in der Toilette nichts anderes als Toilettenpapier weggespült werden sollte.

Weiter einkaufen

Ihr Produkt wurde in den Warenkorb gelegt.

Carousel Item