Waschbecken verstopft? 5 Tipps, um verstopfte Waschbecken wieder frei zu bekommen

Ein Waschbecken wird täglich benutzt und sollte regelmäßig sauber gemacht werden. Haare, Seifenreste und Hautfette im Abfluss können Verstopfungen im Waschbecken verursachen. Ist Ihr Waschbecken-Abfluss verstopft? HG hat 5 Tipps um Ihr Waschbecken frei zu bekommen und sauber zu halten. Ist Ihr Waschbecken verstopft, dann können Hausmittel manchmal helfen. Lesen Sie nachstehende Tipps.

Ursachen von verstopften Waschbecken


Ist Ihr Waschbecken verstopft? Im Badezimmer sind Haare die häufigste Ursache verstopfter Abflüsse. Rasieren, Waschen, Kämmen, Föhnen: dadurch sammeln sich schnell Haare im Waschbecken an. Haare, Seifenreste und Hautfette sammeln sich im Abfluss an. Eine Verstopfung im Waschbecken bleibt nicht lange unbemerkt. Läuft das Wasser in Ihrem Waschbecken immer langsamer ab und riecht der Abfluss unangenehm? Dann ist es höchste Zeit, das Waschbecken wieder frei zu machen und dadurch eine hartnäckige Verstopfung in Ihren Leitungen zu verhindern.

Den Abfluss des Waschbeckens reinigen: 5 Tipps

Ein verstopftes Waschbecken kommt in jedem Haushalt ab und zu vor. Häufig lässt sich dieses Problem recht einfach lösen. Im Internet finden Sie zahlreiche Tipps. HG hat in willkürlicher Reihenfolge ein paar Tipps ausgewählt, um ein verstopftes Waschbecken frei zu bekommen. Einfach Verstopfungen im Waschbecken beseitigen? Verwenden Sie HG flüssiges Rohrfrei.

waschbecken verstopft 1. Metalldraht

Bilden Sie einen kleinen Haken aus dem Ende eines Metalldrahts. Schieben Sie den Metalldraht mit dem Haken voran in den Abfluss, bis Sie an die Verstopfung gelangen. Ziehen Sie den Metalldraht dann mit Schraubbewegungen zurück. Haare und Seifenreste werden dabei mitgezogen. Spülen Sie diesen Schmutz nicht etwa durch den Abfluss, sondern entsorgen Sie ihn im Mülleimer.

2. Pümpel (Saugglocke)

Lassen Sie etwas Wasser in das Waschbecken einlaufen. Setzen Sie den Pümpel auf den Abfluss. Platzieren Sie den Saugnapf genau über dem Abfluss und bewegen Sie den Stiel des Pümpels ein paar Mal auf und ab. Dabei sollte der Pümpel die ganze Zeit fest über dem Abfluss aufliegen. Durch die Zugbewegung kann die Verstopfung gelöst werden.

3. Siphon reinigen

Stellen Sie eine Schüssel oder einen Eimer unter den Siphon. Schrauben Sie den Siphon mit einer Wasserpumpenzange los. Reinigen Sie den Siphon und das Abflussrohr gründlich. Drehen Sie den Siphon mit der Hand wieder fest und prüfen Sie, ob kein Wasser ausläuft. Kein Leck? Dann schrauben Sie den Siphon mit der Wasserpumpenzange wieder richtig fest.

4. Rohrreinigungsspirale

Die Rohrreinigungsspirale ausrollen und eventuelle Schlaufen oder Knicke begradigen. Das Ende der Spirale in den Abfluss schieben. Fühlen Sie, dass Sie an der Verstopfung angelangt sind? Durch erst zu drehen und danach durch vorsichtig hin- und herzubewegen kann die Verstopfung gelöst werden. Ziehen Sie die Rohrreinigungsspirale vorsichtig aus dem Abfluss.

5. Rohrreinigungsmittel

Geben Sie eine Tasse Soda in den Abfluss und warten Sie fünf Minuten. Gießen Sie anschließend eine Tasse Essig in den Abfluss. Diese Mischung zwei Stunden einwirken lassen. Wasser zum Kochen bringen, etwas abkühlen lassen und dann in den Abfluss gießen.

Läuft das Wasser danach immer noch nicht problemlos ab? Dann verwenden Sie einen stärkeren Rohrreiniger, wie HG flüssiges Rohrfrei.

HG flüssiges Rohrfrei: zielsicher Verstopfungen beseitigen

Den Abfluss des Waschbeckens reinigenUm einfach Ihr Waschbecken frei zu bekommen, benutzen Sie  HG flüssiges Rohrfrei. Dieser Rohrreiniger wirkt gründlich und effektiv und greift die Kunststoffleitungen nicht an. HG flüssiges Rohrfrei ist gebrauchsfertig und sprudelt oder spritzt nicht, wenn es in den Abfluss gegossen wird. 

Im Gegensatz zu Pulver- oder Granulatprodukten kann sich die Verstopfung nicht verschlimmern. Wirkt innerhalb von 30 Minuten.

So verwenden Sie HG Flüssiges Rohrfrei bei einer leichten Verstopfung:

  1. Gießen Sie 300 ml HG Flüssiges Rohrfrei in den verstopften Abfluss.
  2. Das Mittel etwa 30 Minuten einwirken lassen.
  3. Mit reichlich kaltem Wasser nachspülen.

Läuft der Abfluss nicht mehr ab? So verwenden Sie HG bei einer hartnäckigen Verstopfung. 

  1. Füllen Sie das Waschbecken mit warmem Wasser.
  2. Geben Sie dem Wasser 300 ml HG Flüssiges Rohrfrei hinzu.
  3. Lassen Sie dies über Nacht stehen.
  4. Am nächsten Tag mit warmem Wasser nachspülen.
    • Neben einer 1 Liter Variante haben wir auch eine 500 ml Variante in unserem Sortiment. Sie suchen ein Rohrfrei, dass auf keinen Fall spritzt? Dann verwenden Sie unser HG Rohrfrei-Gel. Handelt es sich um eine äußerst hartnäckige Verstopfung? Dann empfehlen wir HG Duo-Rohrfrei.

Verstopfungen vorbeugen: 3 Tipps

Haare und Seifenreste lassen sich leider nie ganz verhindern. Ein paar Dinge können Sie jedoch tun, um Ihr Waschbecken sauber zu halten und ein verstopftes Waschbecken zu verhindern. 

  1. Haare sofort entfernen.
  2. Das Waschbecken nach jeder Benutzung nachspülen.
  3. Ihr Waschbecken wöchentlich mit einem Sanitärreiniger reinigen.

Häufig gestellte Fragen über verstopfte Waschbecken

Was ist die Ursache eines verstopften Waschbeckens?

Im Badezimmer sind Haare die häufigste Ursache verstopfter Abflüsse. Rasieren, Waschen, Kämmen, Föhnen: dadurch sammeln sich schnell Haare im Waschbecken an. Haare, Seifenreste und Hautfette sammeln sich im Abfluss an.

Wie kann ich Verstopfungen in meinem Waschbecken beseitigen?

Sie können Ihr Waschbecken auf 5 Arten reinigen: 

  • Mit Metalldraht.
  • Mit einem Pümpel.
  • Ihren Siphon reinigen.
  • Mit einer Rohrreinigungsspirale.
  • Mit einem Rohrreinigungsmittel.

Mit welchem HG Produkt kann ich Verstopfungen in meinem Waschbecken beseitigen?

HG Flüssiges Rohrfrei wirkt gründlich und effektiv und greift die Kunststoffleitungen nicht an. HG flüssiges Rohrfrei ist gebrauchsfertig und sprudelt oder spritzt nicht, wenn es in den Abfluss gegossen wird. 

Im Gegensatz zu Pulver- oder Granulatprodukten kann sich die Verstopfung nicht verschlimmern.

Wie kann ich Verstopfungen in meinem Waschbecken vorbeugen?

Sie können mehrere Dinge tun, um einer Verstopfung vorzubeugen: 

  • Haare sofort entfernen.
  • Das Waschbecken nach jeder Benutzung nachspülen. 

Ihr Waschbecken wöchentlich mit einem Sanitärreiniger reinigen.


HG flüssiges Rohrfrei

Empfohlenes Produkt

HG flüssiges Rohrfrei

4,49 €

1L

Verwandte und beliebte Tipps

Weiter einkaufen

Ihr Produkt wurde in den Warenkorb gelegt.

Carousel Item