Hässliche Flecken durch Kurkuma? Mit diesen 5 Tipps können Sie schnell und einfach Kurkumaflecken entfernen aus Textilien und Kleidung

Kurkuma ist aus der Küche nicht mehr wegzudenken. Insbesondere, wenn Sie die fernöstliche Küche lieben. Kurkuma ist in Currypulver enthalten, es wird inzwischen aber auch häufig als separates Gewürz verwendet. Wer schon mal mit Kurkuma gearbeitet hat, der weiß, dass es hartnäckige gelbe Flecken hinterlassen kann. Insbesondere aus Textilien lassen sich die Flecken nur schwer entfernen. Und wenn sie erst eingetrocknet sind, sind sie noch schlechter herauszubekommen. Zum Glück brauchen Sie aber nicht auf Kurkuma zu verzichten. Wir haben nämlich ein paar praktische Tipps, wie Sie Kurkumaflecken entfernen aus T-Shirts und anderer Kleidung.

Einfach Kurkumaflecken aus Kleidung entfernen mit HG


Mit HG Fleckweg Nr. 4 lassen sich sogar hartnäckige Kurkumaflecken entfernen aus Kleidung. Dieser Fleckentferner wurde speziell entwickelt, um Flecken durch Gewürze zu entfernen. Auch Kurkumaflecken entfernen aus Baumwolle ist damit kein Problem. 

Gehen Sie wie folgt vor, um mit HG Fleckweg Nr. 4 einen Kurkumafleck zu entfernen:

Kurkumaflecken entfernen

  1. Probieren Sie das Produkt zunächst an einer unauffälligen Stelle aus.
  2. Entfernen Sie dann so viel wie möglich von den Kurkumaresten.
  3. Geben Sie Fleckweg Nr. 4 in einen Eimer mit 1 Liter heißem Wasser. 
  4. Tauchen Sie die Stelle mit dem Fleck vollständig in das Wasser ein. Das Kleidungsstück 30 Minuten lang einwirken lassen. Beachten Sie dabei das Pflegeetikett des Textils.
  5. Anschließend mit warmem Wasser ausspülen.

Was sollten Sie beachten, wenn Sie Kurkumaflecken aus Kleidung entfernen möchten?

Kurkumaflecken ziehen sehr schnell ein. Um Kurkumaflecken heraus zu kommen, müssen Sie schnell handeln. Pusten oder kratzen Sie möglichst schnell so viel Pulver wie möglich weg. Reiben Sie vor allem nicht an dem Fleck. Sie können das Pulver auch mit Klebeband ablösen. Was auch helfen kann, ist etwas Mehl oder Maisstärke auf den Kurkumafleck zu streuen und dies einziehen zu lassen. Anschließen können Sie den Fleck mit Wasser abspülen und mit einem Tuch abtrocknen. Um den letzten Rest der Kurkumaflecken herauszubekommen, können Sie HG Fleckweg Nr. 4 verwenden. Für alternative Tipps lesen Sie weiter.

Wie entferne ich Kurkumaflecken: 4 alternative Tipps

Mit HG Fleckweg Nr. 4 können Sie schnell und wirksam Kurkumaflecken aus Kleidung entfernen. Auch können Sie Hausmittel ausprobieren. Wir haben ein paar Tipps dafür. Aber seien Sie vorsichtig! Wir können nicht garantieren, dass Sie die Kurkumaflecken damit herausbekommen. Die Anwendung dieser Tipps erfolgt auf eigene Gefahr.

  • Kurkumaflecken entfernen mit Natron
    Mischen Sie Natron mit Wasser bis eine dicke, feuchte Paste entsteht. Jetzt können Sie den Fleck damit behandeln, indem Sie die Paste mit einer Zahnbürste auftragen und einbürsten. Danach können Sie das Kleidungsstück waschen. 
  • Kurkumaflecken entfernen mit weißem Essig
    Benutzen Sie dafür nur weißen Essig. Dazu können Sie zwei Esslöffel weißen Essig mit etwas Reinigungsalkohol mischen (ungefähr 120 ml). Statt Alkohol können Sie auch einen halben Liter warmes Wasser mit Spülmittel verwenden. Benutzen Sie ein Tuch, um diese Mischung auf den Kurkumafleck zu tupfen. Anschließend mit einem trockenen Tuch trockentupfen. Den Vorgang mehrmals wiederholen. Sie sollten sehen können, dass der Fleck nach und nach verschwindet. 
  • Kurkumaflecken entfernen aus T-ShirtKurkumaflecken entfernen mit pflanzlichem Glyzerin
    Glyzerin ist in der Apotheke oder im Drogeriemarkt erhältlich. Verwenden Sie jedoch nur pflanzliches Glyzerin, um die Kurkumaflecken zu entfernen. Lösen Sie 4 Esslöffel Glyzerin und 4 Esslöffel Spülmittel in einem halben Liter warmem Wasser auf. Betupfen Sie dann den Fleck mit einem getränkten Tuch. 
  • Kurkumaflecken entfernen mit Bleichmittel
    Sie haben Kurkumaflecken in Ihrer weißen Kleidung? Dann können Sie den Fleck auch bleichen. Das ist jedoch eine aggressive Art der Fleckentfernung. Tun Sie das auch nur bei weißer Kleidung. Nicht anwenden bei empfindlichen Stoffen wie Wolle oder Seide. Um das Kleidungsstück zu bleichen, geben Sie ein paar Löffel Bleichmittel in einen Eimer heißes Wasser. Das Kleidungsstück 15 Minuten lang einwirken lassen. Anschließend gemäß der Waschvorschrift waschen. 

Haben Sie selbst einen guten Tipp, um Kurkumaflecken aus Kleidung zu entfernen? Immer her damit!

Häufig gestellte Fragen zur Reinigung von Kurkumaflecken

Was sollten Sie beachten, wenn Sie Kurkumaflecken aus Kleidung entfernen möchten?

Um Kurkumaflecken herauszubekommen, müssen Sie schnell handeln. Kurkuma zieht schnell ein und lässt sich dann nur schwer entfernen. Reiben Sie nicht über den Fleck.

Wie bekomme ich Kurkumaflecken raus aus meiner Kleidung?

Sie können Kurkumaflecken entfernen mit:

  • Natron oder Reinigungssalz
  • weißem Essig
  • pflanzlichem Glyzerin 
  • Bleichmittel (nur bei robusten Textilien und nur bei weißer Kleidung verwenden)

Welches HG-Produkt hilft gegen Kurkumaflecken?

Mit HG Fleckweg Nr. 4 entfernen Sie Kurkumaflecken ganz einfach aus Ihrer Kleidung.



Können Sie erklären, warum Sie diesen Tipp nicht nützlich finden?

Empfohlenes Produkt

Interessiert an HG Fleckweg Nr. 4?

Finden Sie unten eine Verkaufsstelle in Ihrer Nähe oder bestellen Sie online bei einem unserer Vertriebspartner.

HG ist unter anderem in folgenden Geschäften und Webshops erhältlich:

Unser Lagerhaus Neu
REWE
ADEG Willkommen Daheim
MARKTKAUF
HORNBACH
EDEKA
AMAZON
FAMILA
Online bestellen über unsere Partner

HG-Produkte online bestellen geht auch einfach und schnell über einen der Webshops unserer offiziellen Verkaufspartner.

HG Fleckweg Nr. 4

Empfohlenes Produkt

HG Fleckweg Nr. 4

35gr

Siehe Produkt Wo zu kaufen?

Andere Tipps für Textilien & Flecken