Das Katzenklo stinkt, was tun? HGs effektive Tipps, um das Katzenklo geruchsfrei zu halten

Katzen sind tolle Haustiere. Sie sind verspielt, verschmust und gesellig. Oft sind sie auch eigenwillig und machen allerlei lustigen Unfug. Außerdem putzen sich Katzen ausgiebig und brauchen daher nicht so viel Pflege wie andere Haustiere. Leider brauchen Katzen jedoch eine Katzen-Toilette, die trotz regelmäßiger Reinigung oft einen typischen Katzenkloduft im Haus erzeugt. Übler Katzenklogeruch in der Wohnung oder im Haus ist nicht sehr angenehm. Zum Glück gibt es Möglichkeiten, diesen Katzenklogeruch zu neutralisieren. Auf dieser Seite geben wir Tipps, wie Sie Katzentoilette geruchsfrei halten können.

Gründe für eine stinkende Katzentoilette


katzenklo stinktEs gibt mehrere Gründe, warum ein Katzenklo stinkt trotz Reinigung. Der Hauptgrund ist, dass Katzenurin einen sehr starken Geruch hat, weil er sehr konzentriert ist und stark nach Ammoniak riecht. Auch der Kot riecht oft stark, weil Katzen viel Eiweiß fressen. Darüber hinaus spielt auch die Art der Katzenstreu eine Rolle. Das Katzenklo riecht schneller, wenn Sie minderwertige Katzenstreu verwenden. Außerdem kann der Standort der Katzentoilette dazu führen, dass die Wohnung nach Katzentoilette stinkt. Befindet sie sich in der Nähe des Wohnzimmers oder in einem schlecht belüfteten Raum, dann verbreitet sich der Gestank schneller. Und schließlich spielt es natürlich auch eine Rolle, wie oft Sie das Katzenklo reinigen.

Katzenkotgeruch neutralisieren mit HG

Mit HG können Sie jetzt ganz einfach etwas gegen den Katzenklogeruch im Haus tun. Mit HG Katzenklo-deo sorgen Sie für eine geruchlose Katzentoilette. Dieses 100 % tierfreundliche und biologische Spray kann den Katzenkloduft neutralisieren. Denn unser Katzentoiletten-Deo überdeckt den Geruch nicht, sondern baut die Geruchsmoleküle ab und wirkt erst dann, wenn es mit dem Urin in Berührung kommt. Dadurch bleibt es länger wirksam und sorgt für einen frischen Duft im Katzenklo. Und was vielleicht am wichtigsten ist: Ihre Katze merkt nichts davon. Katzen mögen keine Veränderungen und keine fremden Gerüche. Da unser Katzenklo-Geruchsneutralisierer kein Parfüm enthält und nur bei Urinkontakt wirkt, wird Ihre Katze das Katzenklo einfach weiter benutzen.

Alternative Tipps gegen Geruch aus dem Katzenklo

Es gibt nur wenige alternative Mittel gegen eine nach Urin stinkende Katzentoilette. Mit praktischen Methoden können Sie jedoch verhindern, dass sich der Gestank überhaupt entwickelt oder dass das Katzenklo extrem nach Urin stinkt. Natürlich ist es auch ratsam, das Katzenklo regelmäßig zu reinigen.

  • Katzenklogeruch entfernen mit Natron
    Natron kann helfen, Katzenstreugeruch zu neutralisieren. Am besten reinigen Sie die Katzentoilette mit einer Mischung aus Wasser und Natron. Sie können aber auch eine Schicht Natron auf den Boden des Katzenklos streuen. Natron ist zwar nicht gefährlich für Katzen, dennoch erfolgt die Verwendung von Natron auf eigene Gefahr.
  • katzenklogeruchVerwenden Sie die richtige Katzenstreu
    Katzenstreu ist nicht gleich Katzenstreu. Probieren Sie aus, welche Streu für Sie und Ihre Katze am besten geeignet ist. Wir empfehlen jedoch, bei der einmal gewählten Streu zu bleiben.
  • Katzenklo-Parfum oder Lufterfrischer gegen eine stinkende Katzentoilette
    Sie können den Geruch der Katzentoilette auch mit einem Lufterfrischer überdecken. Einen solchen Lufterfrischer können Sie aus Wasser, Essig und ein paar Tropfen ätherischem Öl selbst herstellen. Stellen Sie ihn in der Nähe des Katzenklos auf, aber achten Sie darauf, dass die Katze ihn nicht erreichen kann. Der Lufterfrischer wird den Geruch nicht auflösen, sondern ihn nur überdecken.
  • Belüftung oder Luftfilterung
    Eine einfache Möglichkeit, den Geruch der Katzentoilette zu mildern, ist eine gute Belüftung. Stellen Sie die Katzentoilette an einem Ort auf, der leicht zu belüften ist. Sie haben keinen geeigneten Platz? Dann kann ein Luftfilter bzw. ein Luftreiniger die Lösung sein. Diese Geräte entfernen Gerüche aus der Luft, sind jedoch oft sehr kostspielig.
  • Gesunde Nahrung
    Die Nahrung einer Katze hat Einfluss auf den Geruch ihres Kots. Eine gesunde und ausgewogene Ernährung mit hochwertigem Futter kann ebenfalls dazu beitragen, unangenehmen Geruch zu reduzieren.
  • Mehrere Katzenklos
    Haben Sie mehrere Katzen? Dann kann eine zusätzliche Katzentoilette auch sehr hilfreich sein. Mit mehreren Katzentoiletten ist die Gefahr geringer, dass die Katzentoilette überläuft und stinkt. Außerdem sind Katzen sehr territorial.

Womit sollten Sie die Katzentoilette keinesfalls reinigen?

Ab und zu wird noch empfohlen, ein Katzenklo mit Essig zu reinigen. Davon raten wir ab. Essig neutralisiert zwar den Geruch bis zu einem gewissen Grad, aber im Gegenzug erhalten Sie einen penetranten Essiggeruch. Außerdem ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Ihre Katze die Katzentoilette wegen des stechenden Essiggeruchs nicht mehr akzeptiert. Auch von der Reinigung des Katzenklos mit Bleichmittel raten wir ab. Es wird zwar oft behauptet, dass Katzen den Geruch von Chlor anziehend finden, aber Bleichmittel kann für Katzen sehr schädlich sein.

Haben Sie selbst gute Tipps gegen Katzenklogeruch? Sagen Sie uns Bescheid.

Häufig gestellte Fragen zum Thema: Was kann ich tun gegen Katzenklogeruch?

Was sind die Ursachen für eine stinkende Katzentoilette?

Der Urin von Katzen ist sehr konzentriert und riecht daher schon von Natur aus stark. Außerdem kann eine stinkende Katzentoilette durch schlechte Qualität der Katzenstreu, unregelmäßige Reinigung und unzureichende Belüftung verursacht werden.

Was kann ich tun gegen Katzenklogeruch in der Wohnung?

Es gibt nur wenige alternative Mittel gegen ein stinkendes Katzenklo. Sie können jedoch Folgendes ausprobieren:

  • Das Katzenklo mit Wasser und Natron reinigen. Natron kann Gerüche neutralisieren. Sie können auch etwas Natron auf den Boden der Katzentoilette streuen, aber bitte tun Sie das auf eigene Gefahr.
  • Verwenden Sie die richtige Katzenstreu.
  • Reinigen Sie das Katzenklo regelmäßig.
  • Überdecken Sie den Geruch mit einem Lufterfrischer.
  • Lüften Sie gut oder verwenden Sie einen Luftreiniger.
  • Sorgen Sie für gesunde Nahrung.
  • Stellen Sie mehrere Katzenklos auf, vor allem, wenn Sie mehrere Katzen haben.

Was sollte ich nicht verwenden bei einem stinkenden Katzenklo?

Manchmal wird empfohlen, Essig oder Bleichmittel gegen eine stinkende Katzentoilette zu verwenden. Diese starken Gerüche können jedoch dazu führen, dass die Katze die Katzentoilette nicht mehr benutzen will. Außerdem ist Bleichmittel oder Chlor für Katzen schädlich.



Können Sie erklären, warum Sie diesen Tipp nicht nützlich finden?

Empfohlenes Produkt

Interessiert an HG Katzenklo-deo?

Finden Sie unten eine Verkaufsstelle in Ihrer Nähe oder bestellen Sie online bei einem unserer Vertriebspartner.

HG ist unter anderem in folgenden Geschäften und Webshops erhältlich:

HORNBACH
FAMILA
Unser Lagerhaus Neu
AMAZON
MARKTKAUF
ADEG Willkommen Daheim
EDEKA
REWE
Leider wurden keine Webshops gefunden, die dieses HG-Produkt online anbieten.
HG Katzenklo-deo

Empfohlenes Produkt

HG Katzenklo-deo

500ml

Siehe Produkt Wo zu kaufen?

Andere Tipps für Gestank & üble Gerüche