Den Geruch von Katzenurin loswerden | Tipps gegen Katzenuringeruch

Der beißende Geruch von Katzenurin lässt sich in der Regel mit Wasser und Seife alleine nicht beseitigen. Das Sofa, der Teppich oder die Kleidung scheinen zwar sauber zu sein, aber der Geruch bleibt hängen. Dieser Geruch kann unglaublich penetrant sein und kehrt nach der normalen Reinigung oder Wäsche oft wieder zurück. Hier sind also andere Maßnahmen gefragt! 

Wir geben Ihnen nicht nur Ratschläge, wie Sie Katzenpipigeruch entfernen können, sondern auch einige Tipps, wie Sie verhindern können, dass Ihre Katze immer wieder dieselbe Stelle zum Urinieren aufsucht, so dass Ihre Wohnung frisch bleibt und es auch für die Katze selbst angenehmer ist.

Warum ist meine Katze manchmal nicht stubenrein?


katzenuringeruch neutralisierenObwohl Sie eine Katzentoilette haben, kommt es manchmal vor, dass die Katze außerhalb der Katzentoilette uriniert. Das kann verschiedene Gründe haben:

  1. Das Katzenklo ist nicht sauber
    Das Katzenklo ist nicht sauber genug. Katzen sind sehr reinliche Tiere, und wenn die Katzentoilette für sie zu schmutzig ist, suchen sie sich einen anderen Platz.
  2. Kranke Katze
    Die Katze könnte krank sein. Harnwegserkrankungen wie FLUTD kommen bei Katzen häufig vor und führen dazu, dass die Katze oft und zu den unmöglichsten Zeiten urinieren muss.
  3. Stress
    Die Katze kann unter Stress leiden, der sie aus dem Gleichgewicht bringt und sie veranlasst, an anderen Stellen zu urinieren.
  4. Sprühverhalten
    Vor allem bei Katern tritt darüber hinaus häufig das Sprühverhalten auf. Wenn eine Katze nicht kastriert oder sterilisiert wird, kann sie territoriales Verhalten an den Tag legen und anfangen zu sprühen, insbesondere an vertikalen Stellen. Vor allem Kater zeigen ein solches Verhalten.

HG bietet DIE Lösung gegen Katzenurin-Geruch

Der durch Katzenurin verursachte Geruch kann auch nach einer gründlichen Reinigung hartnäckig hängen bleiben. HG Geruchsvernichter extra stark für Katzen bietet DIE Lösung gegen diesen Katzenuringeruch. HG Geruchsvernichter extra stark für Katzen wurde nämlich speziell entwickelt, um u. a. Katzenuringeruch wegzubekommen.

Dieses biologische Produkt maskiert den Uringeruch nicht, sondern entfernt die Quelle, indem Enzyme und Mikroben die zurückgebliebenen Geruchsmoleküle in Wasser, CO2 und andere geruchlose Stoffe umsetzen. Allerdings sollte der Urin zunächst mit einem sauberen Tuch und Wasser so weit wie möglich entfernt werden. Tupfen Sie die gereinigte Stelle anschließend trocken, z. B. mit Taschentüchern oder Küchenpapier, und sprühen Sie dann HG Geruchsvernichter extra stark für Katzen.

Katzenuringeruch rückstandsfrei beseitigen

Nichts ist so penetrant wie der Geruch von Katzenurin. Mit HG Geruchsvernichter extra stark für Katzen machen Sie dem Gestank zum Glück ein Ende! Wir teilen auch einige Tipps, die wir auf verschiedenen Webseiten gefunden haben. Natürlich können wir die Erfolgschancen dieser Tipps nicht garantieren.

Gibt es auch Hausmittel gegen Katzenuringeruch?

Sie können versuchen, den Geruch von Katzenurin mithilfe von Soda loszuwerden. Wussten Sie übrigens, dass es besser ist, keinen Essig und kein Bleichmittel zu verwenden - auch wenn oft das Gegenteil behauptet wird? Wir erklären weiter unten, warum.

1. Soda
Einigen Blogs zufolge können Sie zur Entfernung von Katzenurin aus Teppichen, Läufern oder Matratzen Soda verwenden, um den Geruch zu neutralisieren. Streuen Sie dazu etwas Soda auf den Fleck und lassen Sie es einen Tag lang einziehen. Anschließend saugen Sie die Stelle ganz einfach mit dem Staubsauger ab.

2. Verwenden Sie weder Essig, Bleichmittel noch Chlor
Wir raten auch von der Verwendung von Chlor ab, da es giftig ist und - wie Essig und Bleichmittel - die Katze dazu veranlassen könnte, gerade an die Stelle zu urinieren, an der Sie es verwendet haben.

katzenuringeruch3. Verwenden Sie keine Mittel, die Gerüche überdeckenKatzen markieren mit ihrem Geruch auch ihr Revier. Wenn sie einen neuen Geruch wahrnehmen, werden sie dadurch angeregt, mehr zu urinieren, so dass ihr eigener Geruch wieder stärker ist als das Mittel, das Sie verwendet haben.

Haben Sie bereits Soda ausprobiert und scheint es nicht zu funktionieren? In diesem Fall sollten Sie das Mittel von HG ausprobieren, dass speziell zur Entfernung von Katzenuringeruch entwickelt worden ist.

Tipps, um Katzenpipigeruch zu vermeiden

Den Geruch zu beseitigen, ist eine Sache. Am liebsten möchten Sie jedoch verhindern, dass Ihre Katze überhaupt das Sofa, den Teppich oder Ihre Kleidung als Katzenklo benutzt. Katzen hassen den Geruch von Menthol. Sie können daher Mentholsalbe auf oder in die Nähe der entsprechenden Stelle schmieren. Die Katze wird dann weniger geneigt sein, auf die betreffende Stelle zu urinieren. Bei bestimmten Stoffen und Materialien ist jedoch Vorsicht geboten, weil Menthol Flecken verursachen kann. Sie bevorzugen eine sichere Alternative? HG Geruchsvernichter extra stark für Katzen ist ungefährlich für Möbel und Tiere. 

Haben Sie selbst einen guten Tipp, um Katzenuringeruch loszuwerden? Immer her damit!

Häufig gestellte Fragen zum Thema: Was hilft gegen Katzenpipigeruch

Warum sind Katzen nicht immer stubenrein?

Katzen können aus verschiedenen Gründen nicht stubenrein sein:

  • Das Katzenklo ist nicht sauber.
  • Die Katze ist krank.
  • Stress.
  • Sprühverhalten

Welche Mittel sollte ich verwenden, um Katzenuringeruch loszuwerden, und welche lieber nicht?

Die Entfernung von Katzenuringeruch erfordert sehr spezielle Lösungen. Sie können nicht jedes Mittel verwenden.

  • Soda kann den Geruch von Katzenurin entfernen.
  • Essig, Bleiche und Chlor sollten nicht verwendet werden, um Katzenuringeruch loszuwerden. Diese Mittel sind für Katzen giftig und können sie sogar veranlassen, an die falschen Stellen zu urinieren.

Verwenden Sie auch keine Mittel, die den Geruch von Katzenurin überdecken. Auch das führt oft dazu, dass Katzen wieder an genau diese Stelle urinieren.

Wie kann ich den Geruch von Katzenurin vermeiden?

Sie können die Stellen, an die Katzen häufig urinieren, mit Mentholsalbe einschmieren.

Mit welchem HG-Produkt kann ich Katzenuringeruch loswerden?

HG Geruchsvernichter extra stark für Katzen wurde speziell entwickelt, um u. a. den Gestank von Katzenurin loszuwerden.



Können Sie erklären, warum Sie diesen Tipp nicht nützlich finden?

Empfohlenes Produkt

Interessiert an HG Geruchsvernichter extra stark für Katzen?

Finden Sie unten eine Verkaufsstelle in Ihrer Nähe oder bestellen Sie online bei einem unserer Vertriebspartner.

HG ist unter anderem in folgenden Geschäften und Webshops erhältlich:

EDEKA
AMAZON
Unser Lagerhaus Neu
REWE
FAMILA
HORNBACH
ADEG Willkommen Daheim
MARKTKAUF
Leider wurden keine Webshops gefunden, die dieses HG-Produkt online anbieten.
HG Geruchsvernichter extra stark für Katzen

HG Geruchsvernichter extra stark für Katzen

Andere Tipps für Gestank & üble Gerüche