Silberbesteck reinigen? 5 Tipps für die richtige Reinigung

An den Feiertagen, bei einem gemütlichen Essen mit Freunden oder einfach, um einen normalen Wochentag feierlich zu machen. Mit Silberbesteck auf dem Tisch wird jedes Essen zu einem Fest. Und natürlich sollte das Besteck dann glänzen. Mit seinem Silberbesteck geht man häufig sehr vorsichtig um. Aber gerade weil es nicht oft benutzt wird, kann Silber stumpf werden oder dunkel anlaufen. Aber wie kann man schnell angelaufenes Silberbesteck reinigen, ohne es zu beschädigen? Mit unseren praktischen und schnellen Tipps können Sie Ihr Silbersteck polieren, ohne Kratzer zu verursachen. Diese Tipps funktionieren natürlich auch bei versilbertem Besteck.

Schnell und sicher Silberbesteck reinigen mit HG


Wenn Sie schnell und sicher Silberbesteck putzen möchten, verwenden Sie am besten HG Silber Politur. Dieses Silberputzmittel kratzt nicht und gibt Ihrem Besteck seinen alten Glanz zurück. Durch die speziellen polierenden Bestandteile werden die Ablagerungen schon beim Einreiben beseitigt, sodass polieren nicht mehr notwendig ist. 

So können Sie Ihr Silberbesteck reinigen mit HG Silber Politur:

  1. Entfernen Sie zuerst eventuelle Schutzschichten, wie zum Beispiel HG zilver en koper beschermer. Dazu können Sie Aceton verwenden. 
  2. Die Flasche vor Gebrauch gut schütteln. 
  3. Geben Sie etwas HG Silber Politur auf ein weiches, fusselfreies Putztuch und reiben Sie den Silbergegenstand leicht ein. Durch das Reiben werden Schmutz und Ablagerungen verschwinden.
  4. Lassen Sie die Silberputzcreme etwa 1 Minute trocknen und reiben Sie sie anschließend vorsichtig aus, bis die ganze Silbercreme komplett entfernt ist. Verwenden Sie regelmäßig ein sauberes Stückchen des Tuches.

Reinigung mit Hausmitteln: Silberbesteck reinigen mit Natron

Am schnellsten und sichersten reinigen Sie Ihre silbernen Gabeln, Messer und Löffel mit HG Silber Politur. Alternativ kann man auch einfache Hausmittel ausprobieren. So kann man zum Beispiel auch sein Silberbesteck reinigen mit Alufolie oder Natron. Wir können jedoch nicht garantieren, dass diese Mittel funktionieren und obwohl Natron und Alufolie keine aggressiven Mittel sind, erfolgt die Anwendung auf eigenes Risiko. Wenn Sie das Besteck reinigen mit Natron oder dazu Alufolie ausprobieren möchten, verfahren Sie wie folgt:

  1. Legen Sie Aluminiumfolie mit der stumpfen Seite nach oben in eine Waschschüssel oder einen Eimer.
  2. Füllen Sie diese Schüssel mit warmem bis heißem Wasser.
  3. Streuen Sie etwas Natron in die Schüssel.
  4. Legen Sie das Silberbesteck in die Schüssel und lassen Sie dies etwa eine Minute liegen.
  5. Drehen Sie das Besteck mit einer Zange um und lassen Sie es noch ein paar Minuten liegen.
  6. Nehmen Sie das Silberbesteck mit einer Zange aus der Schüssel und legen Sie es auf ein Küchentuch.
  7. Reiben sie das Besteck mit einem sauberen und trockenen Geschirrtuch trocken.

Berühren Sie das Silber dabei möglichst wenig mit den Händen.

Andere Mittel, um silbernes oder versilbertes Besteck zu putzen

Man kann also sein Silberbesteck putzen mit Backpulver, beziehungsweise Natron, es gibt aber noch andere Hausmittel, um das Besteck sauber zu machen. Mit manchen Mitteln sollte man allerdings vorsichtig sein und nicht zu fest reiben.

  1. Silberbesteck oder Schmuck reinigen mit Ketchup
    Ketchup ist ein gutes Mittel, um Silber zu reinigen. Essig zersetzt nämlich Kohlenstoff. Kohlenstoff verursacht die schwarzen Flecken. Lassen Sie das Besteck ungefähr 10 Minuten in Ketchup liegen, spülen Sie es anschließend mit klarem Wasser ab und trocknen Sie es ab.
  2. Silbernes Besteck putzen mit Zahnpasta.
    Auch mit Zahnpasta und einer Zahnbürste lässt sich Ihr Silberbesteck reinigen. Benutzen Sie dafür herkömmliche Zahnpasta und eine weiche Zahnbürste. Ansonsten können Kratzer entstehen. Bürsten Sie das Besteck mit der Zahnpasta ein, spülen Sie es anschließend ab und trocknen Sie es dann mit einem Mikrofasertuch ab.
  3. Silberbesteck reinigen mit Zitronensaft
    Sie können auch versuchen, das Besteck zu reinigen mit Zitronensäure. Geben Sie etwas Zitronensaft in eine Schüssel und tauchen Sie eine weiche Zahnbürste in den Saft. Bürsten Sie das Besteck damit sauber. 

Haben Sie selbst einen guten Tipp, wie man Silberbesteck reinigen kann? Immer her damit!

Häufig gestellte Fragen zum Thema Silberbesteck reinigen

Wie kann ich mein altes Silberbesteck reinigen?

Das beste Mittel hierfür ist HG Silber Politur. Sie können Ihr Silberbesteck auch reinigen, indem Sie es in eine Schüssel mit lauwarmem Wasser legen, nachdem Sie den Boden der Schüssel mit Alufolie bedeckt haben. Streuen Sie etwas Natron hinein. Drehen Sie das Besteck nach ein paar Minuten um und lassen Sie es noch eine Weile darin liegen.

Wie kann ich angelaufenes Besteck reinigen mit Hausmitteln?

Silberbesteck können Sie mit folgenden Methoden sauber machen. Seien Sie dabei jedoch vorsichtig:

  • in Ketchup legen
  • putzen mit Zahnpasta und einer weichen Zahnbürste
  • putzen mit Zitronensaft und einer weichen Zahnbürste

Mit welchem HG-Produkt kann ich mein Silberbesteck am besten sauber machen?

Wenn Sie schnell und sicher Silberbesteck putzen möchten, verwenden Sie am besten HG Silber Politur. Dieses Silberputzmittel kratzt nicht und gibt Ihrem Besteck seinen alten Glanz zurück.



Können Sie erklären, warum Sie diesen Tipp nicht nützlich finden?

Empfohlenes Produkt

Interessiert an HG Silber Politur?

Finden Sie unten eine Verkaufsstelle in Ihrer Nähe oder bestellen Sie online bei einem unserer Vertriebspartner.

HG ist unter anderem in folgenden Geschäften und Webshops erhältlich:
HORNBACH
Unser Lagerhaus Neu
REWE
MARKTKAUF
AMAZON
ADEG Willkommen Daheim
FAMILA
EDEKA
Online bestellen über unsere Partner

HG-Produkte online bestellen geht auch einfach und schnell über einen der Webshops unserer offiziellen Verkaufspartner.

HG Silber Politur

Empfohlenes Produkt

HG Silber Politur

125ml

Andere Tipps für Gold, Silber & Kupfer