Wie kann ich einen Ring polieren oder reinigen?

Damit Silber- oder Goldringe möglichst lange schön bleiben, sollte man sie regelmäßig reinigen. Wie Sie Ihren Ring reinigen, hängt davon ab, um welche Art von Ablagerungen es geht. Wenn Sie wissen, welche Art von Ablagerung sich auf Ihrem Ring befindet, dann ist die richtige Reinigungsmethode schnell gefunden. Wir erklären Ihnen gerne, wie Sie Ihren Silberring reinigen können und auch womit sich ein Goldring reinigen lässt.

Welche Art von Schmutz befindet sich auf Ihrem Ring?


Um zu bestimmen, wie Sie Ihren Ring am besten sauber machen können, müssen Sie herausfinden, um welche Verschmutzung es geht. Im Allgemeinen gibt es zwei Arten von Verschmutzungen:

1. Normale Ablagerungen
Ein Ring wird auf der Haut getragen. Deshalb setzt sich Schmutz durch Hautfett, Creme oder Make-up darauf ab. Infolgedessen kann Ihr Ring fettige Stellen bekommen oder seinen Glanz verlieren. Auch eventuelle Steine können ihren ursprünglichen Glanz verlieren. 

2. Verfärbungen des Materials
Das Material Ihres Rings kann sich auch verfärben. Dieser Vorgang wird auch Oxidation genannt. Dies kommt häufig vor, weil das Material auf die Stoffe in Ihrer Haut und auf Schweiß oder Parfüm reagiert. 

Silberringe laufen schwarz an. Ringe aus Gelbgold und Roségold werden im Laufe der Zeit dunkler. Weißgold kann eine gelbliche Farbe annehmen. Von diesen Ablagerungen können Sie Ihren Ring jedoch wieder befreien.

Einen Silberring sauber machen mit HG

Möchten Sie Ihren Silberschmuck reinigen oder einen Silberring putzen, zum Beispiel weil er schmutzig geworden ist oder seinen Glanz verloren hat? Wenn Sie einen Silberring (mit Stein) reinigen möchten, ist HG Silber Reinigungstuch genau die richtige Lösung. Das HG Silber Reinigungstuch bringt silbernen oder versilberten Schmuck oder Gegenstände wieder zum Glänzen. Mit unserem Silberglanztuch sieht Ihr Silberring schnell wieder aus wie neu. 

Befolgen Sie die nachstehenden Schritte, um Ihren silbernen Ring mit HG zilver glansdoek zu putzen:

  1. Reiben Sie den Ring mit dem HG Silber Reinigungstuch ab, bis er glänzt. 
  2. Lassen sich die schwarzen Verfärbungen schwer entfernen? Dann befeuchten Sie eine Spitze des Tuches ein wenig. 
  3. Entfernen Sie damit eventuelle Verfärbungen auf Ihrem silbernen Ring. 

Das Gute an dem HG Silber Reinigungstuch ist, dass dieses Tuch seine Putzwirkung behält, bis es völlig verschlissen ist.

Einen Goldring oder Weißgoldring reinigen mit HG

Möchten Sie einen verschmutzten Goldring putzen? Wenn Sie Ihren Goldring richtig reinigen möchten, sollten Sie HG Goldglanztuch verwenden. Dieses Tuch für Goldschmuck ist genauso zu verwenden wie die vorstehende Beschreibung für das HG Silber Reinigungstuch

Alternative Tipps zur Reinigung von Ringen

Ein silberner Ring kann im Laufe der Zeit schwarz oder grün anlaufen. Das liegt daran, dass der Ring mit dem Schwefel in der Luft in Kontakt kommt. Deshalb müssen silberne Ringe regelmäßig geputzt werden. 
Die beste Art zur Reinigung eines Silberrings ist die Reinigung mit dem HG Silber Reinigungstuch. Es gibt auch alternative Mittel, um silberne Ringe zu putzen. Wir können jedoch nicht garantieren, dass diese Mittel funktionieren. Die Anwendung erfolgt daher immer auf eigene Gefahr.

  • Einen silbernen Ring reinigen mit Zahnpasta
    Möchten Sie Ihren Silberring mit Zahnpasta sauber machen? Dann sollten Sie dafür eine weiche Zahnbürste verwenden und den Ring anschließend mit einem Tuch trocknen.
  • Einen Silberring reinigen mit Salz und heißem Wasser
    Mischen Sie in einer Schüssel heißes Wasser (60 Grad) mit etwas Salz. Wickeln Sie Ihren Silberring in Folie und legen Sie ihn in die Schüssel. Lassen Sie das Ganze über Nacht stehen. Am nächsten Morgen nehmen Sie den Ring aus der Schüssel, entfernen die Folie und reiben ihn mit einem weichen Tuch trocken.

Wie kann ich am besten meinen Goldring reinigen? Alternative Tipps

HG goud glansdoek eignet sich am besten für die Reinigung eines Goldrings. Es gibt jedoch auch alternative Mittel, um Ihren Goldring sauber zu bekommen. 

  • Goldring richtig reinigen mit Spülmittel / Kernseife
    Das ist eine sehr einfache Art, Ihren Schmuck zu reinigen. Sie brauchen nur etwas warmes Wasser und ein paar Tropfen Spülmittel/Kernseife. Lassen Sie Ihren Ring 15 Minuten in der Seifenlauge liegen und reinigen Sie ihn danach mit einer weichen Bürste. Anschließend den Ring abspülen und mit einem weichen Tuch abtrocknen.
  • Seifenlauge mit Ammoniak
    Geht es um hartnäckige Ablagerungen auf Ihrem Goldring? Dann können Sie eine Seifenlauge machen und ein paar Tropfen Ammoniak dazugeben. Benutzen Sie eventuell eine weiche Bürste und spülen Sie den Ring anschließend gründlich mit lauwarmem Wasser ab. Dann den Ring an der Luft trocknen lassen.

Verwenden Sie keinesfalls Papiertücher oder Küchenrollenpapier, um einen goldenen Ring zu reinigen, denn damit können Sie ihn beschädigen.

Tipps: Vorsicht ist besser als Nachsicht

Um den schönen Glanz Ihres neuen Rings möglichst lange zu erhalten, können Sie Verunreinigungen am besten vorbeugen. Wir haben ein paar Tipps für Sie zusammengestellt, mit denen Sie verhindern können, dass Sie Ihren Silber- oder Goldring reinigen oder polieren müssen. 

  • Ihren Ring ablegen, wenn er sonst beschädigt werden könnte
    Bei manchen Aktivitäten besteht das Risiko, dass man seinen Ring beschädigt. Dazu gehören zum Beispiel Gartenarbeit, Handwerksarbeiten oder ein Umzug. Dann sollte man die Ringe besser ablegen. 
  • Ringe ablegen beim Sport
    Metall auf Metall erzeugt Kratzer. Bei Kraftanstrengungen kann ein Ring unter Druck geraten, wodurch er sogar verbogen werden kann. 
  • Ringe ablegen beim Schwimmen oder in der Sauna
    Gehen Sie Schwimmen und/oder in die Sauna? Weil Ihre Finger im Wasser oder durch die Wärme der Sauna etwas dünner werden, besteht das Risiko, dass Sie Ihren Ring verlieren. Haben Sie einen Edelstein in Ihrem Ring? Dann sollten Sie besonders vorsichtig sein, denn nicht alle Steine können Meerwasser oder Chlor vertragen.

Haben Sie selbst einen goldenen (oder silbernen ;-)) Tipp, um einen Ring sauber zu machen? Immer her damit!

Häufig gestellte Fragen zum Thema „einen Ring polieren“

Wie kann ich einen Silberring putzen mit Hausmitteln?

Einen Silberring können Sie reinigen mit:

  • Silberputzmittel
  • Zahnpasta
  • Salz und heißes Wasser

Wie kann ich einen Goldring putzen?

Einen Goldring können Sie reinigen mit:

  • Spülmittel
  • Kernseife
  • Seifenlauge mit Ammoniak

Wie kann ich einen Ehering reinigen?

Um einen Ehering zu reinigen, geben Sie am besten ein paar Tropfen Spülmittel in eine Schüssel warmes Wasser. Legen Sie Ihren Ring etwa vierzig Minuten in die Lauge und bürsten Sie ihn dann mit einer weichen Zahnbürste ab. Dieses Verfahren kann bei Bedarf wiederholt werden.

Mit welchem HG-Produkt kann ich einen Ring reinigen?

Mit welchem HG-Produkt Sie Ihren Ring reinigen können, hängt vom Material Ihres Rings ab. Ist Ihr Ring aus Silber? Dann können Sie ihn am besten mit dem HG Silber Reinigungstuch reinigen. Einen Goldring reinigen Sie mit dem HG Gold- und Juwelen-Glanztuch.



Können Sie erklären, warum Sie diesen Tipp nicht nützlich finden?

Empfohlene Produkte

Interessiert an HG Silber Reinigungstuch?

Finden Sie unten eine Verkaufsstelle in Ihrer Nähe oder bestellen Sie online bei einem unserer Vertriebspartner.

HG ist unter anderem in folgenden Geschäften und Webshops erhältlich:
HORNBACH
FAMILA
Unser Lagerhaus Neu
REWE
EDEKA
MARKTKAUF
ADEG Willkommen Daheim
AMAZON
Leider wurden keine Webshops gefunden, die dieses HG-Produkt online anbieten.
HG Silber Reinigungstuch

Empfohlenes Produkt

HG Silber Reinigungstuch

1st

Andere Tipps für Gold, Silber & Kupfer