Airfryer reinigen? In 5 Schritten den Airfryer sauber machen

Beim Reinigen Ihres Airfryers ist es wichtig, dass Sie das richtige Reinigungsmittel haben. Ihr Essen schmeckt besser und Ihr Airfryer hat eine längere Lebensdauer. HG beschreibt in 5 Schritten, wie Sie den (Philips) Airfryer sicher reinigen können. Lesen Sie nachstehende Tipps.

Guten Appetit mit einem sauberen Airfryer


Der Airfryer verwendet Luft bei der Zubereitung der Speisen. Obwohl Sie kein Frittierfett verwenden, wird der Airfryer schmutzig. Im Korb und in der Auffangschale setzen sich Speisereste fest. Fettspritzer aus den Speisen verunreinigen das Heizelement.

Ein schmutziger Airfryer kann eine erhebliche Rauchentwicklung verursachen. Dies beeinträchtigt den Geschmack der Speisen. Der Rauch enthält außerdem gesundheitsschädliche Stoffe. Für gesunde und leckere Mahlzeiten sollten Sie also regelmäßig Ihren Philips Airfryer reinigen (mit Backpulver zum Beispiel).

Airfryer reinigen : 5 Schritte

Airfryer reinigenDie Airfryer Reinigung muss nicht lange dauern. Wenn Sie die Einzelteile regelmäßig sauber halten, bleibt Ihr Airfryer in erstklassigem Zustand. Möchten Sie beim Fenster putzen Tipps bekommen, dann können Sie im Internet nachschauen. HG hat in willkürlicher Reihenfolge ein paar Tipps ausgewählt, um einem schmutzigen Airfryer vorzubeugen.

1. Keine scharfen Gegenstände verwenden
Zum Entfernen hartnäckiger Ablagerungen dürfen keinesfalls scharfe Gegenstände, Werkzeuge oder Metallschwämme verwendet werden. Die Antihaftbeschichtung der Teile kann dadurch beschädigt werden. Verwenden Sie eine weiche Bürste oder einen Schwamm.

2. Den Korb des Airfryers reinigen
Lassen Sie den Korb 10 Minuten in warmem Wasser mit ein paar Tropfen Spülmittel einweichen. Anschließend reinigen Sie den Korb an allen Seiten mit einem weichen Schwamm oder einer flexiblen Bürste.

3. Innenseite des Airfryers reinigen
Den Einsatz des Airfryers mit einem weichen Schwamm, warmem Wasser und etwas Spülmittel reinigen. Den Einsatz nach der Reinigung mit einem Geschirrtuch abtrocknen.

4. Heizelement reinigen
Den Stecker aus der Steckdose ziehen und den Airfryer auf den Kopf stellen. Die Schublade herausziehen, einen Schwamm in heißes Wasser und etwas Spülmittel tauchen und gut ausdrücken. Das Element reinigen. Schwer erreichbare Ecken mit einer Zahnbürste reinigen. Das Heizelement abtrocknen.

5. Die Außenseite reinigen
Die Außenseite des Airfryers mit einem feuchten Tuch, eventuell mit etwas Spülmittel, abwischen. Mit einem Geschirrtuch abtrocknen.

Ein besonders sauberes Ergebnis

Riecht der Airfryer nach der Reinigung nicht frisch? Dann können Sie den Airfryer reinigen mit Zitrone. Schneiden Sie dazu eine Zitrone in der Mitte durch und reiben Sie mit der einen Zitronenhälfte den Korb und mit der anderen den Einsatz ein. Das Ganze eine halbe Stunde einwirken lassen. Anschließend die Einzelteile mit lauwarmem Wasser abspülen und mit einem Geschirrtuch abtrocknen.

HG Airfryer Reiniger: den Airfryer sicher reinigen, ohne ihn anzugreifen

philips airfryer reinigenHG Airfryer Reiniger ist ein einzigartiges, äußerst kräftiges Mittel zum Reinigen des Airfryers. Mit diesem kraftvollen Reiniger entfernen Sie angebackene Speisereste. Er greift Ihr Gerät nicht an und ist einfach anzuwenden.

So verwenden Sie den HG Airfryer Reiniger:

  1. Lassen Sie den Korb und den Einsatz abkühlen.
  2. Stellen Sie den Korb und den Einsatz in das Spülbecken.
  3. Dosieren Sie 50 ml HG Airfryer Reiniger in den Einsatz.
  4. Verteilen Sie den Reiniger mit einem Pinsel im Einsatz und im Korb.
  5. 1 Stunde im Spülbecken einwirken lassen.
  6. Anschließend den Einsatz und den Korb mit warmem Wasser abspülen.
  7. Den gelösten Schmutz mit einem weichen Schwamm oder einer Spülbürste entfernen.
    • Das Eigentumsrecht an Airfryer® liegt weder bei HG International B.V. noch bei einer der mit HG liierten Firmen.

So hat Ihr Airfryer eine längere Lebensdauer: 3 Tipps

  1. Reinigen Sie den Airfryer nach jeder Anwendung.
  2. Reinigen Sie Ihren Airfryer alle drei Monate mit HG Airfryer Reiniger.
  3. Sie haben keinen Airfryer Spritzschutz? Legen Sie einen Streifen Alufolie über das Fleisch.

Häufig gestellte Fragen über die Reinigung des Airfryers

Wie oft sollte ich den Airfryer reinigen?

Reinigen Sie den Airfryer nach jeder Anwendung gründlich. Benutzen Sie den Airfryer wöchentlich? Reinigen Sie Ihren Airfryer alle drei Monate mit HG Airfryer Reiniger.

Wie mache ich den Airfryer sauber?

  • Keine scharfen Gegenstände verwenden.
  • Lassen Sie den Airfryer Korb in lauwarmem Wasser einweichen und lösen Sie Speisereste mit einem Schwamm.
  • Reinigen Sie die Innenseite mit einem weichen Schwamm. 
  • Stellen Sie den Airfryer auf den Kopf und reinigen Sie das Heizelement.
  • Reinigen Sie die Außenseite mit einem feuchten Tuch.

Mit welchem HG Produkt reinige ich den Airfryer?

HG Airfryer Reiniger ist ein einzigartiges, äußerst kräftiges Mittel zum Reinigen des Airfryers. Mit diesem kraftvollen Reiniger entfernen Sie angebackene Speisereste. Er reinigt gründlich und greift Ihr Gerät nicht an. Außerdem ist er sehr einfach in der Anwendung.


Andere Tipps für Küche & Geräte

Weiter einkaufen

Ihr Produkt wurde in den Warenkorb gelegt.

Carousel Item