Edelstahl reinigen? Mit diesen 7 Tipps können Sie Edelstahl polieren und zum Glänzen bringen

Eine Edelstahlküche sieht elegant und geschmackvoll aus. Deshalb werden in Häusern häufig Edelstahl Elemente verarbeitet. Eine Spüle, Dunstabzugshaube oder ein Ofen auf Edelstahl sind allerdings viel anfälliger für Schmutz wie Flecken und Spritzer. Wirklich ärgerlich, denn gerade die glänzende Oberfläche aus Edelstahl macht die elegante Optik aus.

Zum Glück gibt es viele Arten, um Edelstahl im Haus schön und glänzend zu halten. HG teilt deshalb gerne die folgenden Tipps mit Ihnen.

Warum sollte man Edelstahl polieren?


Edelstahl ist ein langlebiges Material. Edelstahl ist mit einer Schutzschicht versehen, die ihn besonders langlebig macht. Unterhaltsfrei ist ihn dadurch aber nicht. Edelstahl wird insbesondere in der Küche verwendet. Dieses Material wird für Töpfe, Öfen, Armaturen und viele Küchenutensilien verwendet. Dadurch wird Edelstahl schnell fleckig. Auf Ihrem Edelstahl-Kochfeld bleiben zum Beispiel nach dem Kochen häufig Speisereste zurück. 

Werden diese Rückstände nicht beseitigt? Dann entstehen hartnäckige Flecken. Auch Spritzer von Wasser oder Öl hinterlassen Spuren auf Edelstahl. Wenn diese nicht sauber gemacht werden, bleiben Streifen zurück. Zum Glück können Sie recht einfach dafür sorgen, dass Edelstahl schön bleibt.

3 Hausmittel, um Edelstahl (Töpfe) zu reinigen

Edelstahl reinigenWenn Sie beispielsweise einen Edelstahl Grillrost reinigen oder bestimmte Edelstahlteile schön halten wollen, dann empfehlen wir HG Edelstahl Schnellreiniger. Milde Reiniger und Tücher können Edelstahl glänzend halten. Falls Sie zum Edelstahl reinigen Hausmittel benutzen möchten, haben wir hier für Sie die 3 meist verwendeten Hausmittel gesammelt:

1. Edelstahl polieren mit Öl.
Geben Sie einen Tropfen Olivenöl, Salatöl oder Babyöl auf ein Tuch und reiben Sie den Edelstahl vorsichtig damit ab. Mit dieser Methode bringen Sie den Edelstahl wieder zum Glänzen. Wir raten jedoch davon ab, denn bei den Verschmutzungen auf Edelstahl in der Küche handelt es sich häufig um Fettspritzer. Indem Fettflecken mit Fett wegpoliert werden, bringt man den Edelstahl zwar zum Glänzen, aber sauber wird er dadurch nicht.

2. Edelstahl Töpfe reinigen mit Glasreiniger.
Schmutz und Verunreinigungen lassen sich wirksam mit Entfettern beseitigen. Ein Glasreiniger funktioniert dafür gut. Sprühen Sie den Glasreiniger auf den Edelstahl und polieren Sie ihn anschließend mit einem weichen Tuch. Reiben Sie die Oberfläche damit trocken, um Streifen zu verhindern.

3. Edelstahl reinigen mit einem Mikrofasertuch.
Schmutz und Verunreinigungen einfach mit einem Mikrofasertuch entfernen. Ein solches Tuch nimmt Schmutz und Flüssigkeit auf. Reiben Sie Edelstahl keinesfalls quer zur Schliffrichtung,  da ansonsten Streifen zurückbleiben. Materialien wie Scheuerschwämme oder Stahlwolle sollten keinesfalls verwendet werden. Hartes Schrubben und Scheuern beschädigt die Schutzschicht des Edelstahls. So besteht ein großes Risiko auf Kratzer.

HG Edelstahl Schnellreiniger: DIE Lösung, wenn es darum geht, den Edelstahl Grillrost zu reinigen, Edelstahl Töpfe zu reinigen oder Edelstahl zu polieren

edelstahl grillrost reinigenHG entwickelte speziell für die Reinigung von Edelstahl den HG Edelstahl Schnellreiniger. Mit diesem Edelstahlreiniger wird die Reinigung von Gegenständen aus Edelstahl zum Kinderspiel. Dieser professionelle Reiniger entfernt wirksam und gezielt Fett, Schmutz und Fingerabdrücke von Edelstahl, Chrom und Aluminium. Dieses Mittel erzielt ein streifenfreies Ergebnis. Ideal zur Anwendung bei Kochplatten, Dunstabzugshauben und Küchenutensilien. Dieser Edelstahlreiniger hinterlässt nach der Behandlung eine unsichtbare Schutzschicht, sodass die nächste Verschmutzung einfacher entfernt werden kann.

So verwenden Sie den HG Edelstahl Schnellreiniger:

  1. Sprühen Sie aus einem Abstand von ca. 20 cm eine gleichmäßige Sprühschicht des Edelstahlreinigers auf die zu behandelnde Oberfläche oder tragen Sie den Reiniger mit einem sauberen, weichen Tuch auf.
  2. Reinigen Sie die Oberfläche. Reiben Sie den Reiniger anschließend mit einem sauberen, weichen Tuch oder einem Papiertuch ab.
  3. Das Ergebnis ist eine streifenfreie, saubere Edelstahloberfläche.
    • Achten Sie darauf, dass der Edelstahlreiniger nicht auf Oberflächen verwendet wird, die mit Lebensmitteln in Kontakt kommen. Für besonders tiefen Glanz verwenden Sie HG Edelstahl-Schnellglanz.

3 Tipps, um Edelstahl schön und glänzend zu halten

Edelstahl muss regelmäßig gepflegt werden. Wie häufig hängt davon ab, wie stark die betreffende Fläche Schmutz ausgesetzt ist. So müssen Kochplatten häufiger gereinigt werden als eine Dunstabzugshaube aus Edelstahl. Mit diesen 3 Tipps halten Sie Edelstahl sauber:

1. Verschmutzungen sofort entfernen.
In einem frühen Stadium lassen sich Verschmutzungen noch einfach entfernen. Schmutz, der lange Zeit anhaftet, wird zu hartnäckigen Flecken. Daher sollten Sie Verschmutzungen auf Edelstahl sofort beseitigen. So bleibt das Risiko begrenzt, dass die Schutzschicht des Edelstahls durch Schmutz beeinträchtigt wird.

2. Vermeiden Sie hartes Schrubben und Scheuern.
Hat sich hartnäckiger Schmutz auf dem Edelstahl festgesetzt? Dann sollten Sie  auf keinen Fall grob mit verschiedenen Materialien über die Stelle scheuern und schrubben. Ein Fleck ist weniger schlimm als eine Beschädigung der Schutzschicht auf dem Edelstahl.

3. Vermeiden Sie aggressive Reinigungsmittel.
Verwenden Sie keinesfalls aggressive Reiniger, wenn Sie Edelstahl reinigen. Benutzen Sie zum Beispiel niemals Bleichmittel bei der Reinigung. Dadurch wird die Schutzschicht angegriffen, es entstehen Flecken und der Edelstahl kann rosten.

Häufig gestellte Fragen zum Thema Edelstahl reinigen

Warum sollte man Edelstahl reinigen?

Edelstahl ist ein langlebiges Material, das am schönsten bleibt, wenn es gut gepflegt wird. Indem Sie Edelstahl regelmäßig reinigen, beugen Sie hartnäckigen Verschmutzungen, Belägen und Streifen vor, sodass das Material länger in gutem Zustand bleibt.

Wie kann ich Edelstahl reinigen?

Sie können versuchen, Edelstahl zu reinigen mit Hausmitteln, wie Öl oder Reinigungstüchern. Erreichen Sie damit nicht das gewünschte Ergebnis? Dann können Sie Mittel verwenden, die speziell für die Reinigung von Edelstahl entwickelt wurden, wie den HG Edelstahl Schnellreiniger.

Wie kann ich dafür sorgen, dass mein Edelstahl schön und glänzend bleibt?

Edelstahl bleibt schön und glänzend wenn er gut gepflegt wird. Dazu sollten Sie Verschmutzungen rechtzeitig mit einem feuchten Lappen entfernen und keine aggressiven (Scheuer)Mittel verwenden.


HG Edelstahl Schnellreiniger

HG Edelstahl Schnellreiniger

6,79 €

300ml

Andere Tipps für Küche & Geräte

Weiter einkaufen

Ihr Produkt wurde in den Warenkorb gelegt.

Carousel Item