Messing reinigen bis es glänzt? Tipps zum Messing putzen

Messing ist ein vielseitiges Metall, das für allerlei Gegenstände verwendet wird. Für Schmuck, Töpfe, Besteck, Vasen, Lampen und Vieles mehr. Das ist auch nicht verwunderlich, denn durch den Anteil an Zink ist dieses Material sehr stark und hat es eine hübsche goldene Ausstrahlung.

Allerdings sollte man regelmäßig sein Messing polieren, um diese hübsche Ausstrahlung zu erhalten. Ansonsten kann es nämlich stumpf werden oder einen grünen Schimmer bekommen. Das können Sie verhindern, indem Sie Ihr Messing regelmäßig reinigen. Aber wie reinigt man Messing eigentlich? Wir geben ein paar praktische Tipps zum Putzen von Messing.

Wie wissen Sie, ob ein Gegenstand aus Messing ist?


Bevor Sie Messinggegenstände sauber machen, sollten Sie sich vergewissern, ob es sich tatsächlich um reines Messing handelt. Sind Sie sich nicht sicher? Messing ist eine Legierung aus Kupfer und Zink? Deshalb hat Messing immer eine orangene, gelbe oder goldgelbe Farbe. Dadurch unterscheidet es sich von Kupfer. Kupfer ist immer rotbraun. Bronze ist auch eine Kupferlegierung, allerdings mit Zinn. Dadurch ist Bronze dunkler und mehr rötlich oder rosa. In manchen Schmuckstücken sieht Messing zum Teil strahlend gold, weiß oder grau aus. 

Um festzustellen, ob es sich nur um Metall mit einer Messingschicht handelt, können Sie einen Magneten verwenden. Bleibt der Magnet daran hängen? Dann ist es Eisen oder Stahl mit einer Messingschicht. Bleibt er nicht daran hängen? Dann handelt es sich um massives Messing. Weiter unten lesen Sie, worauf Sie achten sollten, wenn der Gegenstand nur eine Messingschicht hat.

Warum sollten Sie Messing polieren?

Messing hat eine hübsche goldgelbe oder goldorangene Ausstrahlung. Weil Messing Kupfer enthält, kann es nach einiger Zeit stumpf werden oder sogar grün anlaufen, dann sprechen wir von Grünspan auf dem Messing. Das lässt sich schwer verhindern. Durch Kontakt mit der Luft und mit Feuchtigkeit oxidiert Kupfer nämlich. Auch werden Gegenstände aus Messing durch Hautfette und die Säuren in Schweiß angegriffen. Messing wird also auch durch Hautkontakt stumpf. Deshalb sollten Sie Messing regelmäßig polieren. Wenn Sie Messing reinigen, entfernen Sie die Ablagerungen und das Material wird wieder glänzen.

Schnell und sicher Messing putzen mit HG

Möchten Sie sicher, effektiv und schnell Messing putzen? HG Kupfer und Messing Reiniger eignet sich auch für Gegenstände aus Messing. Dieser Reiniger kratzt nicht und ist auf natürlichen Inhaltsstoffen basiert. Auch schwer zu reinigende Gegenstände und oxidiertes Messing reinigen Sie am besten mit HG Kupfer und Messing reiniger. Wenn Sie Messing mit HG Kupfer und Messing Reiniger sauber machen, entfernen Sie die Ablagerungen ganz einfach und bringen Sie den Gegenstand wieder zum Glänzen. 

Um Messing sauber zu machen mit HG Kupfer und Messing Reiniger gehen Sie wie folgt vor: 

  • Die Flasche vor Gebrauch gut schütteln. 
  • Einen Schuss HG Kupfer und Messing Reiniger auf einen feuchten Schwamm geben. 
  • Die Oberfläche gründlich einseifen und mit kaltem Wasser abspülen. Anschließend die gereinigte Oberfläche sorgfältig abtrocknen. 
  • Danach mit einem weichen, fusselfreien Tuch nachpolieren. Vorzugsweise das HG Kupfer und Messing Reinigungstuch verwenden. 
  • Danach kann der erreichte Glanz mit dem HG zilver en koper beschermer langfristig erhalten werden.
  • Hinterher können Sie den Kupferglanz wieder für die regelmäßige Pflege verwenden.

Alternative Tipps, um Messing zu reinigen mit Hausmitteln

Mit einem Poliermittel wie HG Kupfer und Messing Reiniger lässt sich Messing professionell reinigen. Sie können jedoch auch Hausmittel ausprobieren. Wir stellen Ihnen ein paar dieser Mittel vor. Die Anwendung dieser Mittel erfolgt jedoch auf eigene Gefahr.

  1. Messing mit Essig reinigen
    Kleine Messinggegenstände können Sie mit Essig reinigen. Mischen Sie dazu 90% lauwarmes Wasser und 10% Essig. Geben Sie je Liter einen Esslöffel Salz dazu. Lassen Sie die Gegenstände eine Weile darin einweichen. Spülen Sie sie anschließend unter warmem Wasser ab und reiben Sie sie trocken.
  2. Angelaufenes Messing reinigen mit Essig, Salz und Mehl
    Sie können auch einen Reiniger aus Essig herstellen. Füllen Sie dazu eine halbe Tasse Essig. Geben Sie einen Esslöffel Salz dazu. Im Prinzip können Sie schon mit dieser Mischung allein das Messing reinigen. Wenn Sie noch Mehl dazugeben, erhalten Sie eine etwas dickere Paste. Dadurch können Sie die Gegenstände einfacher einreiben. Die Mischung eine Viertelstunde einwirken lassen. Spülen Sie den betreffenden Gegenstand dann mit Wasser ab und trocknen Sie ihn mit einem weichen Tuch ab.
  3. Messing reinigen mit Zitronensäure
    Sie können Messing auch mit Zitronensäure reinigen. Schneiden Sie dazu eine Zitrone in zwei Hälften. Streuen Sie etwas Salz auf eine Hälfte und reiben Sie das Messing damit ein.

Worauf sollten Sie achten, wenn Sie Messingbeschläge reinigen?

Es ist vor allem wichtig, dass Sie keine starken Scheuermittel verwenden, wenn Sie beispielsweise Messing Türgriffe reinigen. Also keine Scheuerschwämme oder Stahlwolle. Diese verursachen Kratzer. Besonders vorsichtig sollten Sie sein, wenn der Gegenstand nur eine dünne Messingbeschichtung hat. Reiben Sie dann nicht zu fest.

Beugen Sie Verschmutzungen auf dem Messing vor

Möchten Sie verhindern, dass Sie Messing häufig putzen müssen? Mit HG Silber- & Kupfer nie mehr putzen Finish tragen Sie eine unsichtbare aber starke Schutzschicht auf das Messing auf. 

Haben Sie selbst einen guten Tipp zum Messing reinigen - Immer her damit!

Häufig gestellte Fragen zum Thema Messing reinigen

Warum wird Messing grün?

Messing enthält Kupfer. Kupfer oxidiert durch Luft und Feuchtigkeit. Hautfette und Schweiß können Messing stumpf machen.

Womit kann ich Messing putzen?

Sie können Messing mit Essig reinigen oder auch mit folgenden Mitteln. Seien Sie dabei jedoch vorsichtig:

  • Ein Tauchbad aus Wasser und Essig mit ein paar Löffeln Salz
  • Eine Paste aus Essig, Salz und Mehl
  • Zitrone und Salz

Wie kann ich Messing wieder zum Glänzen bringen?

Sie möchten Ihr Messing gerne wieder so richtig glänzen lassen? Dann benutzen Sie HG Kupfer und Messing Reiniger oder HG Kupfer und Messing Reinigungstuch

Worauf sollte ich achten, wenn ich Messing reinige?

Achten Sie darauf, ob das Material wirklich aus Messing ist. Messing ist goldgelb oder goldorange. Bleibt ein Magnet an einem Messinggegenstand hängen? Dann ist es Eisen oder Stahl mit einer dünnen Messingschicht. Dann sollten Sie nicht zu fest reiben.

Mit welchem HG-Produkt kann ich Messing putzen?

HG Kupfer und Messing Reiniger ist auch sehr gut geeignet für Messinggegenstände. Dieser Reiniger kratzt nicht und ist auf natürlichen Inhaltsstoffen basiert.



Können Sie erklären, warum Sie diesen Tipp nicht nützlich finden?

Empfohlenes Produkt

Interessiert an HG Kupfer und Messing Reiniger?

Finden Sie unten eine Verkaufsstelle in Ihrer Nähe oder bestellen Sie online bei einem unserer Vertriebspartner.

HG ist unter anderem in folgenden Geschäften und Webshops erhältlich:
Unser Lagerhaus Neu
REWE
HORNBACH
MARKTKAUF
FAMILA
ADEG Willkommen Daheim
AMAZON
EDEKA
Online bestellen über unsere Partner

HG-Produkte online bestellen geht auch einfach und schnell über einen der Webshops unserer offiziellen Verkaufspartner.

HG Kupfer und Messing Reiniger

Empfohlenes Produkt

HG Kupfer und Messing Reiniger

500ml

Andere Tipps für Gold, Silber & Kupfer