Kalk entfernen | Wie können Sie u.a. extremen Kalk entfernen aus der Dusche und von vielen andere Oberflächen?

Früher oder später bekommen wir es alle mit Kalkbelägen zu tun! Denn wo Wasser ist, da ist auch Kalk. Vor allem im Badezimmer, aber auch in der Toilette oder auf der Arbeitsplatte können sich Kalkbeläge bilden. Wir geben Ihnen ein paar praktische Tipps, um Kalkablagerungen vorzubeugen und sie zu beseitigen.

Wie entstehen Kalkbeläge eigentlich?


Kalkbeläge entstehen dort, wo sich Calcium- und Magnesiumionen auf Wänden, Hähnen usw. absetzen. Calcium und Magnesium befinden sich von Natur aus im Wasser, nur die Menge ist je nach Region unterschiedlich.

Auch in Regionen mit geringer Wasserhärte können jedoch Kalkbeläge entstehen. Das liegt daran, dass die Leitungen, durch die das Wasser hindurch läuft, bevor es Ihr Haus erreicht, aus kalkhaltigen Teilen bestehen können. Diese Kalkteilchen können durch einen natürlichen Prozess in Ihr Trinkwasser geraten.

Extremen Kalk entfernen aus der Dusche

Extremer Kalk ist ein häufig auftretendes Problem. Kalk entsteht da, wo Wasser eintrocknet. Daher entstehen Kalkbeläge häufig auf Oberflächen, die viel mit Wasser in Kontakt kommen, wie im Badezimmer, in Toiletten und in der Küche. Zunächst erscheinen die Kalkbeläge noch recht harmlos. Wenn sich diese harmlos aussehenden Beläge jedoch längere Zeit ansammeln, können extreme Kalkablagerungen daraus werden. 

Kalk entfernenDie Oberfläche fühlt sich rau an und ist matt. Manchmal zeigen extreme Kalkbeläge sogar Verfärbungen. Ärgerlich, denn diese Beläge sind hässlich und schwer zu entfernen. Wenn Sie hartnäckigen Kalk lösen möchten, können Sie dafür verschiedene Tricks ausprobieren. Alle Tipps zum Entfernen extremer Kalkbeläge finden Sie auf unserer Tippseite. Möchten Sie das Kalkproblem gründlich und effektiv beseitigen? Hartnäckige Kalkflecken auf Glas, Duschtüren, Fliesen oder im Badezimmer und der Toilette entfernen Sie ganz einfach mit unserem HG Kalkweg Schaumspray 3x stärker

Lesen Sie hier unsere Tipps, um hartnäckige Kalkbeläge zu entfernen.

Kalkbeläge im Badezimmer entfernen

Kalk im Badezimmer ist leider kein neues Problem. Ärgern Sie sich über Kalk im Badezimmer und möchten Sie den lästigen Kalk von Fliesen entfernen, den Duschkopf entkalken oder andere Oberflächen im Badezimmer kalkfrei machen? Mit unseren Tipps und den HG Produkten ist das einfach. Wir haben eine Seite geschrieben mit Tipps zum Entfernen von Kalkbelag im Badezimmer. Verwenden Sie lieber ein gebrauchsfertiges Produkt, dann empfehlen wir Ihnen unser HG Kalkweg Schaumspray mit intensivem grünen Duft. HG Kalkweg Schaumspray mit intensivem grünen Duft entfernt Kalkbeläge schnell und sicher und hinterlässt einen frischen grünen Duft. 

Lesen Sie hier unsere Tipps, um hartnäckigen Kalk von Badezimmerfliesen zu entfernen.

Kalk im Wasserkocher entfernen und Mittel zur Wasserkocher Reinigung

Durch die Benutzung Ihres Wasserkochers bilden sich Kalkbeläge an der Innenseite des Gerätes. Wie schnell dies passiert, hängt davon ab, wie häufig Sie den Wasserkocher benutzen. Wie viel Kalk sich in dem Gerät absetzt, hängt auch von der Wasserhärte in Ihrer Region ab. 

Kalk entfernenMöchten Sie lange Freude an Ihrem Wasserkocher haben, dann sollten Sie das Gerät gut pflegen. Durch Kalkablagerungen kann es nämlich vorkommen, dass Ihr Wasserkocher nicht mehr richtig funktioniert. Es gibt verschiedene Arten, Ihren Wasserkocher zu entkalken. Auf unserer Tippseite besprechen wir Tipps, um Kalk im Wasserkocher einfach zu lösen und wir empfehlen Ihnen die richtigen Produkte für einen kalkfreien Wasserkocher.

Lesen Sie hier unsere Tipps, um Kalk im Wasserkocher zu lösen

Kaffeemaschine entkalken

Es geht natürlich nichts über eine gute Tasse Kaffee. Um den guten Geschmack langfristig zu erhalten, ist es jedoch wichtig, dass Sie Ihre Kaffeemaschine regelmäßig entkalken. Denn Kalkbeläge können den Geschmack Ihres Kaffees beeinträchtigen. Außerdem wird der Kaffee in einer verkalkten Maschine nicht richtig heiß, und die Maschine macht mehr Lärm. 

Aber wie häufig sollte man eine Kaffeemaschine entkalken? Und womit sollte man sie entkalken? Wir haben alle Tipps für Sie zusammengetragen. Je nachdem wie intensiv Sie Ihre Kaffeemaschine benutzen und welche Wasserhärte bei Ihnen gilt, empfehlen wir Ihnen, Ihr Gerät alle drei Monate zu entkalken. Am besten entkalken Sie Ihre Kaffeemaschine mit unserem HG Schnell-Entkalker. Weitere Informationen über das Entkalken Ihrer Kaffeemaschine finden Sie auf unseren Produkt- und Tippseiten.

Lesen Sie hier unsere Tipps und Produkte zum Entkalken Ihrer Kaffeemaschine.

Espressomaschinen entkalken

Ihre Espressomaschine gründlich zu reinigen und zu entkalken, mag als eine schwere Aufgabe erscheinen. Aber das muss nicht so sein, vor allem wenn Sie das richtige Produkt verwenden. Je nachdem, wie häufig Sie Ihre Espressomaschine benutzen, empfiehlt es sich, das Gerät mindestens viermal pro Jahr zu reinigen. So wird Ihre Espressomaschine länger halten und Ihr Kaffee seinen guten Geschmack behalten. 

Einer der Übeltäter, der die Lebensdauer Ihres Gerätes verkürzen kann, ist Kalk. Daher sollten Sie bei der regelmäßigen Reinigung Ihrer Espressomaschine auch einen Entkalker verwenden. Wir erstellen eine Anleitung für Sie, um den Kalk einfach aus Ihrer Espressomaschine zu entfernen.

Lesen Sie hier all unsere Tipps, um Ihre Espressomaschine zu entkalken

Nespresso-Maschine reinigen und entkalken

Kalkbeläge in Ihrer Nespresso-Maschine lassen sich nie ganz vermeiden. Leitungswasser enthält Kalk, der in Ihrem Gerät seine Spuren hinterlässt. So wird Ihre Nespresso-Maschine von innen und auf den losen Teilen mit einer Kalkschicht überzogen.

Durch Kalkablagerungen kann sich die Lebensdauer Ihres Gerätes verkürzen. Außerdem sorgen Verkalkungen dafür, dass Ihr Nespresso-Kaffee einen anderen Geschmack entwickelt. Deshalb ist es wichtig, eine Nespresso-Maschine regelmäßig sauber zu machen. Es gibt verschiedene Arten, eine Nespresso-Maschine zu entkalken. Auf unserer Tipp-Seite erklären wir Ihnen, was Sie beim Entkalken Ihrer Nespresso-Maschine beachten sollten und was Sie vor allem nicht tun sollten.

Hier lesen Sie unsere Tipps, um Ihre Nespresso-Maschine zu reinigen.

Kalk in der Senseo-Maschine entfernen

Sie genießen gerne mal eine Tasse Senseo-Kaffee? Damit Ihr Kaffee auch langfristig gut schmeckt, ist es wichtig, Ihre Senseo-Maschine regelmäßig zu entkalken. Kalkbeläge sorgen außerdem für eine kürzere Lebensdauer Ihrer Maschine und für weniger heißen Kaffee. Kalk entsteht durch Wasser und lässt sich deshalb nie ganz vermeiden in Ihrer Senseo-Maschine. 

Es mag vielleicht als eine lästige, langwierige Aufgabe erscheinen, Ihre Senseo-Maschine zu entkalken, denn der Kalk lagert sich sogar auf den kleinsten Teilen ab. Mit den richtigen Produkten ist das Entkalken Ihrer Senseo-Maschine jedoch ein Kinderspiel. Wie Sie das tun, entdecken Sie auf unserer Tippseite.

Lesen Sie hier unsere Tipps zum Entkalken Ihrer Senseo-Maschine.

Waschmaschine entkalken

Eine Waschmaschine ist in jedem Haushalt praktisch unverzichtbar. Deshalb ist es wichtig, Ihre Waschmaschine möglichst gut zu pflegen. So leistet Ihre Waschmaschine jahrelang treue Dienste und können Sie hohe Reparaturkosten vermeiden. 

Ein häufig vorkommendes Problem ist Kalk in der Waschmaschine. Dies kann Kalkrückstände in Ihrer Kleidung verursachen. Kalk kann außerdem dafür sorgen, dass die Einzelteile der Maschine kaputt gehen oder dass Ihre Maschine viel mehr Zeit benötigt, um das Wasser aufzuheizen. Deshalb ist es so wichtig, eine Waschmaschine zu entkalken. Aber wie oft sollte man eine Waschmaschine eigentlich entkalken? Und kann man dafür Essig, Soda oder Reinigungsessig verwenden? Auf unserer Tipp-Seite geben wir Ihnen Tipps zum Entkalken der Waschmaschine. Außerdem besprechen wir die Vorteile des HG Schnell-Entkalkers, um Ihre Waschmaschine schnell und effizient zu entkalken.

Lesen Sie hier unsere Tipps, um Ihre Waschmaschine länger kalkfrei zu halten.

Duschkopf entkalken

Verstopfte Düsen im Duschkopf oder Wasserstrahlen in alle Richtungen, Sie erkennen das Problem bestimmt. Es scheint, als müsse Ihr einst so angenehmer Duschkopf plötzlich ausgetauscht werden. Bevor Sie jedoch einen neuen Duschkopf anschaffen, sollten Sie erst prüfen, ob der alte nicht vielleicht nur verkalkt ist. 

Kalk entfernenKalkbeläge im Duschkopf verursachen nämlich verstopfte Sprühdüsen. Und dadurch entstehen die oben genannten Probleme. Zum Glück lässt sich dieses Problem einfach lösen. Das Entkalken Ihres Duschkopfes ist ganz einfach und wirkt sofort. Und dafür müssen Sie ihn nicht einmal auseinanderschrauben. Kalk in/auf Ihrem Duschkopf beseitigen Sie einfach mit HG Kalkweg Schaumspray. 

Entfernen Sie Kalkbeläge vom Duschkopf mit HG

3 Möglichkeiten, Kalk zu entfernen

In zahlreichen Blogs werden allerlei Tipps und Tricks für die Beseitigung von Kalkbelägen mit Hausmitteln beschrieben. Wir haben ein paar dieser Tipps für Sie ausgewählt.

Cola

Cola soll allerlei besondere Eigenschaften haben, unter anderem soll sie als Entkalker wirken. So soll man mit Cola die Toilettenschüssel entkalken können. Gießen Sie Cola in die Toilettenschüssel und lassen Sie dies über Nacht einwirken. Am nächsten Tag die Toilette durchspülen.  

Buttermilch

Tränken Sie ein Geschirrtuch in Buttermilch und legen Sie dieses Tuch an die Stelle mit dem Kalkbelag. Lassen Sie dies über Nacht liegen; am nächsten Tag sollte sich der Belag einfach abspülen lassen.

Weichspüler

Um Kalkbeläge von Badezimmerfliesen zu lösen, können Sie auch Weichspüler  ausprobieren. Gießen Sie eine Verschlusskappe Weichspüler in einen halben Eimer warmes Wasser und waschen Sie die Fliesen damit ab. Kurz einwirken lassen und dann die Fliesen sorgfältig mit heißem Wasser abspülen.

Sie haben die genannten Methoden ausprobiert, aber das Ergebnis ist nicht zufriedenstellend? In diesem Fall sollten Sie die Lösungen von HG ausprobieren, die speziell zur gründlichen und sicheren Entfernung von Kalk entwickelt wurden.

Mit HG effektiv Kalk entfernen

HG hat verschiedene Lösungen, um Kalk zu beseitigen, wie zum Beispiel  HG professioneller Kalkentferner. Dies ist ein stark konzentriertes Mittel zum Entfernen von Kalkablagerung und Kalkstein. Das Produkt eignet sich für Wasserhähne, Badewannen, Toiletten und Duschwände und kann auch zum Beispiel zum Entkalken von Duschköpfen verwendet werden. Dieser konzentrierte Kalkentferner entfernt auch Rostflecke, Urinstein und Kupfergrün. HG professioneller Kalkentferner ist als 500 ml und 1L Variante erhältlich.

HG Kalkweg Schaumspray, aber auch  HG Kalkweg Schaumspray mit intensivem grünen Duft entfernt Kalkbeläge gründlich und schnell und hinterlässt einen strahlenden Glanz und angenehmen Duft. Diese Produkte eignen sich zur Behandlung glanzloser, verkalkter Flächen wie Fliesen, Duschkabinen, Kunststoff-Badewannen, Waschbecken, Wasserhähnen, Duschköpfen und Arbeitsplatten. Sie ergeben einen vollen Schaum, der für eine längere Einwirkungszeit sorgt und Chrom, Glasur und Fugen nicht angreift. Neben HG Kalkweg Schaumspray und HG Kalkweg Schaumspray mit intensivem grünen Duft gibt es auch HG Kalkweg Schaumspray 3x stärker zur Beseitigung von hartnäckigem Kalk.

Tipps um Kalkbelägen vorzubeugen

Natürlich würde man am liebsten vermeiden, dass man Kalkbeläge entfernen muss. Diese Tipps sind dabei vielleicht hilfreich:

1. Präventiv sauber machen mit einem Reinigungsmittel

Um Kalkbelägen in der Dusche, im Waschbecken oder der Badewanne vorzubeugen, empfehlen wir ein Tuch mit Reinigungsmittel mit unter die Dusche zu nehmen. So können Sie schon beim Duschen die Duschwände sauber halten. Nach dem Duschen sollten Sie dann die Wände kurz mit heißem Wasser nachspülen und die Duschkabine abtrocknen. Der ideale tägliche Reiniger dafür ist das HG Dusch- und Waschbecken-Spray, denn es entfernt nicht nur leichte Kalkbeläge, sondern auch Hautfette und Seifenreste.

2. Wasserenthärter

Sie können auch einen Wasserenthärter an Ihre Wasserleitung anschließen lassen, der dann so nahe wie möglich an ihrem Wasserzähler eingesetzt wird. Dank dieses Wasserenthärters (und des eingebauten Kalkfilters) wird das Wasser weicher und enthält es weniger Kalk. Leider ist dies eine kostspielige Lösung, die sich nicht jeder leisten kann.

Häufig gestellte Fragen zum Thema Kalk lösen

Wie entsteht Kalk?

Kalkbeläge entstehen dort, wo sich Calcium- und Magnesiumionen auf Wänden, Hähnen usw. absetzen. Auch die Leitungen, durch die das Wasser hindurch läuft, bevor es Ihr Haus erreicht, können aus kalkhaltigen Teilen bestehen. Diese Kalkteilchen können durch einen natürlichen Prozess in Ihr Trinkwasser geraten.

Wie kann ich extremen Kalk entfernen?

Extreme Kalkbeläge entfernen Sie mit speziell dafür entwickelten Produkten, wie HG Kalkweg Schaumspray 3x stärker.

Wie kann ich Kalk im Bad entfernen?

Ärgern Sie sich über Kalk auf dem Badezimmerboden oder möchten Sie den lästigen Kalk von Fliesen oder andere Oberflächen im Badezimmer entfernen? Dann können Sie dazu verschiedene Hausmittel ausprobieren oder HG Kalkweg Schaumspray. 

Wie kann ich meinen Wasserkocher entkalken?

Sie können versuchen, Ihren Wasserkocher mit Reinigungsessig, Zitronensaft oder Cola zu entkalken. Das kann helfen, macht aber viel Arbeit. Für ein effektives Ergebnis verwenden Sie HG Schnell-Entkalker.

Wie kann ich meine Kaffee-, Nespresso-, Senseo- oder Espresso-Maschine entkalken?

Sie können dazu verschiedene Hausmittel ausprobieren, aber für ein wirklich effektives Ergebnis ohne viel Arbeit verwenden Sie HG Entkalker für Espresso- & Kaffee-Pad-Maschinen.

Wie kann ich meine Waschmaschine entkalken?

Sie können versuchen, die Waschmaschine mit Essig, Soda oder Reinigungsessig zu entkalken. Das kann jedoch auch eine nachteilige Wirkung haben. Für ein effektives Ergebnis wählen Sie HG Schnell-Entkalker.

Wie kann ich Kalkbelägen vorbeugen?

Kalkbeläge lassen sich verhindern, indem Sie ein gutes Reinigungsmittel verwenden und durch den Einsatz eines Wasserenthärters.



Kunt u aangeven waarom u deze tip niet nuttig vindt?

Empfohlene Produkte
HG professioneller Kalkentferner

Empfohlenes Produkt

HG professioneller Kalkentferner

5,99 €

500ml

Andere Tipps für Badezimmer & Toilette