Den Garten und die Terrasse aufräumen

Den Garten und die Terrasse aufräumen

Im Frühjahr ist es häufig an der Zeit, um den Garten aufzuräumen und die Terrasse sauber zu machen. Die Gartenmöbel und Blumenkästen wollen gereinigt und die Terrassenplatten vom Grünbelag befreit werden. Sträucher wie Schmetterlingsflieder und Jasmin können jetzt geschnitten werden, totes Holz wird entfernt und der Rasen vertikutiert. Am Besten beginnen Sie, bevor die Pflanzen schnell zu wachsen beginnen, jetzt schon mit dem Unkrautjäten, da Sie nun alle Stellen noch gut erreichen können. Beginnen Sie auch rechtzeitig mit der Bekämpfung von Schnecken, bevor sie zur Plage werden.

Grünbelag entfernen



Eine der größeren Aufgaben im Frühjahr ist das Entfernen des Grünbelags von der Terrasse, Mauern und Töpfen. Algen haben im Herbst und Winter ideale Wachstumsbedingungen und können sich frei entfalten, weil die Sonne weniger scheint und das Wetter feuchter ist. HG hat diverse Tipps zur Entfernung von Grünbelag für Sie zusammengestellt. Ihre Terrasse sieht schnell wieder ordentlich und aufgeräumt aus!

Ungeziefer bekämpfen



Neben dem Aufräumen des Gartens gehören auch das Verhindern und Bekämpfen von Ungeziefer zu den häufig wiederkehrenden Aufgaben der Gartenpflege. Dies beinhaltet zum Beispiel die Bekämpfung von Blattläusen, die sich in Ihren Rosen tummeln, sowie von Wollläusen, die zur wahren Plage für Ihre Weinreben werden können. Natürlich möchten Sie auch lästige Schnecken und Ameisen nach Möglichkeit vermeiden. Vor allem dann, wenn die Ameisen Anstalten machen, auch in Ihr Haus einzuziehen, sollten Sie dagegen vorgehen. Zudem können Wespen auch eine Menge Probleme verursachen. Klicken Sie auf die vorstehenden Links und lesen Sie mehr darüber, wie Sie eine Plage möglichst verhindern und erforderlichenfalls beseitigen können.